KINDERLITERATUR STEIRISCHER VOLKSSCHULBIBLIOTHEKEN

Im Rahmen des Ausbildungslehrganges für Volksschulbibliothekare am Pädagogischen Institut des Bundes in Steiermark wurde mit dem Aufbau einer Datenbank von Kinderliteratur begonnen. Die vorliegende Bibliographie enthält ca. 2300 Titel aus den Beständen dreier steirischer Volksschulbibliotheken (Eisbach-Rein, Frohnleiten II und Hausmannstätten). Sie stellt einen ersten Versuch einer umfassenden Bestandsaufnahme der an steirischen Volksschulen vorhandenen Kinderliteratur dar. Die Titelaufnahme wurde von den Bibliothekarinnen der oben genannten Volksschulen durchgeführt, wofür ich aufs herzlichste danken möchte. Die Buchdaten wurden von mir zusammengeführt und korrigiert. Diese Nachbearbeitung mußte leider ohne Einsicht in die Bücher durchgeführt werden.

Einigen BibliothekarenInnen anderer Volksschulbibliotheken konnte dieser Datenbestand schon zur Verfügung gestellt werden, die Arbeitserleichterung bei der Retrokonversion ist eine beträchtliche. Natürlich erübrigt sich dadurch nicht eine gewissenhafte Obduktion der Bücher. Die routinemäßige Erfassung der Bücher wird aber rationalisiert, der Bibliothekar kann sich anderen wesentlichen Arbeiten widmen.

Die Einträge enthalten nicht immer die Angabe von Seitenzahlen, insbesondere dann, wenn das Buch keine Paginierung aufweist. Auch eine ISBN-Nummer wird nur fallweise angeführt. Bei einigen Titeln konnten Angaben zu weiteren Auflagen gemacht werden. Idente Bücher unterschiedlicher Ausgabe oder Auflage sind in der Datenbank u.U. mehrmals enthalten.

Die Datenbank wird laufend bearbeitet und erweitert. Parallel dazu ist eine Datenbank zu Biographien von KinderbuchautorInnenen im Entstehen.


Dietmar Landergott (Pädagogisches Institut)
email: dietmar.landergott@www.pi.asn-graz.ac.at



Emile Homepage